Amy Winehouse: Eltern verkraften Tod der Sängerin nicht

Viele Fans wissen nicht, wie sie mit dem Tod von Amy Winehouse umgehen sollen. Die britische Soul-Sängerin verstarb vergangenes Wochenende im Alter von nur 27 Jahren. Bis heute kennt man die genaue Todesursache von Amy Winehouse nicht. Das scheihnt den Eltern der Sängerin ebenfalls ordentlich zuzusetzen. Jetzt verriet Frank Hellner, der Rabbi, der Amy Winehouse beerdigt hat : “Amys Eltern geht es sehr schlecht!”. … weiterlesen

31.07.2011 | In den Medien | 0 Kommentare

Lindsay Lohan: Außergerichtliche Einigung – kein Stress mehr mit Elektriker!

Lindsay Lohan dürfte erstmal keinen weiteren Stress mit einem Elektriker bekommen, denn die beiden haben sich außergerichtlich geeinigt. Der besagte Elektriker wollte Lindsay Lohan wegen ausstehender Zahlungen verklagen. … weiterlesen

30.07.2011 | In den Medien | 0 Kommentare

Bernd Clüver: Tod nach Unfall

Und schon wieder ist ein Musiker plötzlich gestorben. Schlagerstar Bernd Clüver ist tot. Der Sänger, der mit “Der Junge mit der Mundharmonika” seinen großen Durchbruch am Schlagerhimmel hatte, ist nach einem Unfall gestorben. Viele Fans sowie Verwandte und Freunde trauern nach dem Tod um Bernd Clüver. … weiterlesen

29.07.2011 | In den Medien | 0 Kommentare

Jeret Peterson: Olympia Zweiter begeht Selbstmord

Es ist eine Nachricht, die vor allem den amerikanischen Ski Sport heftig mitnimmt: Jeret Peterson hat Selbstmord begangen. Als man den Silbermedaillen Gewinner tot fand, lag neben ihm ein Abschiedsbrief. Deswegen steht für die Ermittler fest, dass der Sportler Jeret Peterson Selbstmord begangen hat. … weiterlesen

27.07.2011 | In den Medien | 0 Kommentare

Amy Winehouse: Nach Tod heute Beerdigung

Noch immer sind die Hintergründe beim Tod von Amy Winehouse nicht geklärt. Dennoch soll die verstorbene Sängerin heute beigesetzt werden. Geplant ist, dass die Beerdigung von Amy Winehouse nur im engsten Kreise ihrer Familie stattfindet. … weiterlesen

26.07.2011 | In den Medien | 0 Kommentare

Loveparade: Jahrestag – Gedenken an Katastrophe

Genau heute vor einem Jahr fand wohl eine der schlimmsten Katastrophen in Deutschland statt. Bei der Massenpanik auf der Loveparade 2010 sind in Duisburg 21 Menschen gestorben, 500 Besucher wurden teilweise lebensgefährlich verletzt. Heute ist der erster Loveparade Jahrestag und zahlreiche Menschen gedenken der Opfer. … weiterlesen

24.07.2011 | In den Medien | 0 Kommentare