Schwiegertochter gesucht 2011: Fehlgeburt bei Nicole

Das spannende Schwiegertochter gesucht Finale gestern wollten sich die treuen Fans nicht entgehen lassen. Tatsächlich wartete dann aber eine äußerst traurige Überraschung auf die Zuschauer: Marco und Nicole, die beiden Handelsfachpacker aus Niedersachsen, haben ihr ungeborenes Baby verloren.

Aber ganz von vorne: Am Anfang wollte zwischen Marco und Nicole nicht so recht funken. Der Handelsfachpacker war sichtlich enttäuscht, als er die 26-Jährige in echt sah. Ihr Foto hatte ihm etwas anderes versprochen. Alles kam dann aber doch ganz anders, was sicherlich auch daran lag, dass es sich Sabrina, die zweite Frau, die der Single eingeladen hatte, mit Marcos Mutter verscherzt hatte. Jedenfalls wurde aus den beiden Handelsfachpackern ein Paar und Sabrina reiste wutentbrannt ab.

Bis zum ersten Sex dauerte es zwar nicht lange, doch die beiden hätten wohl nicht damit gerechnet, dass dieser für sie Folgen haben würde. Nachdem sich die beiden einige Wochen nicht gesehen hatten, fuhr der 35-Jährige zu seiner Freundin, die im vollkommen überraschend mitteilte, sie habe den Verdacht, schwanger zu sein. Ein gemeinsam durchgeführter Schwangerschaftstest brachte Gewissheit: Nicole ist tatsächlich schwanger!

Nachdem Marco von dem Gedanken daran, schon bald Vater zu werden, zuerst wenig begeistert war, freute er sich später sehr über das Baby und begleitete seine Freundin sogar zu den regelmäßigen Kontrolluntersuchungen. Zwischen den beiden wurde es nun ernst. Die Rede war sogar davon, zusammenzuziehen. In der letzten Folge Schwiegertochter gesucht beichteten die beiden sogar Marcos Mutter die „Dummheit“, die sie gemacht hatten.

Dann aber der Schock: Bei einer regelmäßigen Kontrolle stellten die Ärzte fest, dass bei Nicole etwas nicht stimmte. Im Krankenhaus konnte man anhand ihrer Blutwerte erkennen, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hatte. Für das junge Paar war dies ein kräftiger Schicksalsschlag. Dennoch wollen die beiden als Paar zusammenbleiben. Um zu hören, wie es den beiden in Niedersachsen geht, reiste Vera Int-Veen extra an und spendete den beiden Trost. Allem Anschein nach haben diese den Schicksalsschlag aber gut verkraftet. Ein Baby wird in nächster Zeit aber sicherlich dennoch nicht unterwegs sein.

Aktuelle News aus der Entertainment-Welt gibt es auf Entertainment-Gossip.de
31.10.2011 14:04 | Fernsehen

Tags: , , ,

Änliche Artikel:
Kommentiere diesen Artikel

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.